Kulturelle Besuche

Kunst- und Kulturfreunde lieben Leuven. Das M Leuven bringt alte und neue Kunst auf überraschende Weise zusammen. In der Sankt-Peterskirche is 'Der Abendmahlsaltar' von Dieric Bouts der große Publikumsmagnet. 

Zicht op het terras van M Leuven

M Leuven

Inspiriert von der Vielseitigkeit der Stadt zeigt M Leuven eine faszinierende Kombination aus alter und neuer Kunst. Der Fokus liegt auf der Kunstproduktion in und rings um Leuven vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. Das Gebäude selbst integriert zeitgenössische Architektur in einem historischen Gebäude. Regelmäßig gibt es Sonderausstellungen alter Meister und heutiger Künstler.

Zicht op Abdij van Park met vijvers

Der Parkabtei

Die Parkabtei wird seit 1129 ununterbrochen von den Norbertinern bewohnt. Schnuppern Sie von dem einmaligen Flair in diesem ruhigen Areal am Rande der Stadt. Der authentische Charakter der Abtei ist gut erhalten, da die Gebäude und die Einrichtung des Klosters seit dem 17. Jahrhundert praktisch unverändert sind.

Einige Teile der Abtei sind wegen Renovierungsarbeiten gesperrt.

Het Laatste Avondmaal van Dieric Bouts in de Sint-Pieterskerk

'Der Abendsmahlsaltar' von Dieric Bouts 

Dieric Bouts ist ein Vertreter der alniederländischen Malerei und stellte dieses Meisterwerk im Jahre 1468 fertig. Das neue Mixed Reality Erlebnis erweckt ‘Der Abendmahlsaltar’ und andere Kunstwerke wieder zum Leben.

  • Eintritt zur Sankt-Peterskirche ist frei
  • Mixed Reality Erlebnis auf dem Ipad oder Besucherführer: € 5
  • Ermäßigung für Inhaber einer ILUVLeuven Ticket