Titel

Besuche mit dem Thema Universität

Für Trade Professionals

Als Stadt von Wissen und Innovation ist Leuven seit Jahrhunderten eng mit seiner Universität verbunden. Das Stadtbild wird von der beeindruckenden Universitätsbibliothek und der Turm, der Universitätshalle und den zahllosen Fakultäten mit bestimmt. Tausende von Studenten sorgen für eine lebendige, überschäumende Atmosphäre. Mit mehr als hundert Spin-off-Firmen ist Leuven zudem tonangebend bei innovativen Projekten in den Branchen Gesundheit, Hightech und Kreativität.

DIE HISTORISCHE UNIVERSITÄTSHALLE

University Hall in Leuven

Willkommen im Herzen der KU Leuven: der Universitätshalle. Hier tragen sich jährlich tausende Studenten für das neue Studienjahr ein. Was einst die Tuchhalle von Leuven war, wurde recht bald nach der Gründung der Universität im 15. Jahrhundert als Vorlesungssaal und Bibliothek genutzt.

Bei dem Feuer vom 25. August 1914 wurde die Universitätshalle schwer beschädigt. Rund dreihunderttausend Bücher und Manuskripte fielen den Flammen zum Opfer. Nach dem Krieg bekam die Universität eine neue Bibliothek, das alte Gebäude wurde wiederaufgebaut. Heute ist es der zentrale Einschreibungsort und finden hier Kongresse und Verteidigungen von Doktorarbeiten statt. Schnuppern Sie von dem Flair im historischen Museumssaal. Sie finden dort auch eine gemütliche Kaffeebar und den University Shop.

SYMBOL DER LEUVENER UNIVERSITÄT: DIE UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK und der Turm

University Library Leuven

Die beeindruckende Universitätsbibliothek mit dem 87 m hohen Turm gilt als Wahrzeichen Leuvens. Das Gebäude hat eine bewegte Geschichte. Nachdem die ursprüngliche Bibliothek im Ersten Weltkrieg verwüstet wurde, konnte dank amerikanischer Spenden ein neues Monument errichtet werden. Das neue Gebäude im Stil der Neorenaissance ist heute das Symbol der Universität und ihres Wissensschatzes.

Eine eindrückliche Fotoausstellung führt Sie durch die Geschichte des Gebäudes. Ersteigen Sie die fünf Etagen des Turms, dann werden Sie mit einer Rundumaussicht über Leuven belohnt.

SCHNUPPERN SIE VON DEM FLAIR IM GROSSEN LESESAAL

Reading Room at University Library

Nicht zu verpassen bei Ihrem Besuch der Universitätsbibliothek: der Große Lesesaal. Die hölzernen Bücherregale bilden ein imposantes Dekor für die Studenten. Neben den rund zwanzigtausend Werken wird hier eine noch größere Anzahl historischer Bücher und wertvoller Nachschlagewerke bewahrt.

EINZIGARTIGES anatomisches THEATER AUS DEM JAHRE 1744

Anaomical Theatre in Leuven

Dem Kräutergarten gegenüber steht ein besonderes achteckiges Gebäude. Dies ist das Anatomisches Theater, 1744 gegründet, um perfekte Bedingungen für die Erforschung des menschlichen Körpers zu schaffen. Die hohen Fenster sorgten für reichlich Licht, während die Studenten auf den Holztribünen rings um den Seziertisch alles verfolgen konnten. Zwei kleinere Räume dienten als Aufbewahrungs- und Vorratskammern.

HEALTH HOUSE: NEUE HORIZONTE IN DER GESUNDHEITSTECHNOLOGIE

Interactum at Health House

Das anstehende Projekt Health House zeigt auf interaktive Weise die Zukunft des Gesundheitswesens und des Pflegesektors. Lernen Sie bahnbrechende Technologien und Hightech-Innovationen sowie ihre Anwendungen in der Welt der Medizin kennen. Health House rückt Spitzentechnologie ins Scheinwerferlicht, die in und rings um Leuven entwickelt und eingesetzt wird.