Sehen & Tun in der Parkabtei

Besuchen Sie Abdij van Park und PARCUM

Auf dem Abteigelände finden zahlreiche Ausstellungen statt. Im Dialogmuseum PARCUM können Sie noch nie gezeigtes Kulturerbe bestaunen.

Buch eine Führung

Sport und Entspannung

Während Ihres Besuchs der Abtei von Park können Sie eine Wanderung entlang der Teiche unternehmen. An den Hinweisschildern können Sie erkennen, dass eine Reihe von offiziellen Wander- und Radrouten durch und rund um die Abtei verlaufen. An der Rezeption ist zudem eine kostenlose Wanderkarte erhältlich.

Erkunde die Möglichkeiten

Essen und Trinken

An den Teichen der Abtei von Park können Sie herrlich picknicken. Im Abteiladen können Sie dafür frische Zutaten besorgen. Sie machen es sich lieber einfacher? Dann besuchen Sie die Brasserie ‚De Abdijmolen‘, die in einer prachtvoll restaurierten Wassermühle residiert. Im Sommer lädt eine einzigartige Terrasse zum Verweilen ein.

Über die Brasserie

Musik und mehr

Erleben Sie Musik in der Abtei. Glockenspieler Luc Rombouts spielt jeden Mittwochabend von 17 bis 18 Uhr ein thematisch passendes, wechselndes Repertoire auf dem Friedensglockenspiel. Das Haus der Polyphonie ist ein Ausstellungs- oder Konzertort für ein kleines Publikum. Die Alamire Foundation will so die Mauern zwischen Wissenschaft und Publikum einreißen.

Mehr über Alamire

Auf dem Land

In der Abtei von Park wird wieder ein Bauernhof betrieben. Die BoerEnCompagnie ist ein kleiner landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb, der u. a. für die frische Milch im Automaten am Mariator sorgt. Der Gemüsegarten des Gartenbauprojekts ‚De Wikke‘ ist ein offener Garten, der immer für Spaziergänger offensteht. Und natürlich können Sie im Abteiladen auch die frischen Hofprodukte genießen!

Plus d'infos sur De Wikke

Weitere Infos: Wenden Sie sich an die Rezeption auf dem Abteigelände

Stimmt etwas nicht auf dieser Website oder ist etwas unklar? Melden Sie es uns.