Corona-Maßnahmen in Leuven

Planen Sie einen Besuch in Leuven? Sie können unsere Stadt in aller Sicherheit entdecken. 

Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die Sie berücksichtigen müssen, wie das verpflichtete Tragen einer Mundmaske in bestimmten Straßen und Parks. Die Stadt Leuven achtet darauf, dass alle Sicherheitsmaßnahmen strikt befolgt werden.

Sehen Sie sich die Corona-Maßnahmen in Leuven an (auf Englisch)

The most recent information is here: www.info-coronavirus.be/en/travels/  

Prüfen Sie immer vorab die Reiseempfehlungen.

Alle Personen, die aus dem Ausland nach Belgien zurückkehren oder nach Belgien reisen und länger als 48 Stunden hier bleiben, mussen:

  • ein Ausweisformular (Passenger Locator Form) ausfüllen. Sie können dieses Formular hier ausfüllen.
  • ein negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, haben sofern Sie aus einer roten Zone innerhalb komen. Sofern sie ein Impfzertifikat haben, dass Sie vollständig gegen das COVID-19-Virus geimpft sind (Ihre letzte Injektion liegt mindestens 2 Wochen zurück) mussen Sie kein negativen PCR-Test haben.

Wann Sie Belgien verlassen und zurück nach hause kehren, müssen Sie möglicherweise ein PCR test unterziehen. Sie können die Liste der Testzentren hier konsultieren, einige Beispiele:

Dieser test kostet minimum 41 EUR.

Alle Sehenswürdigkeiten sind wieder geöffnet.
Vergessen Sie kein Zeitschloß zu reservieren für Ihr Besuch:

Shopping

Die Geschäfte sind wieder geöffnet.
Sie finden weitere Informationen auf der Website von Stad Leuven.

Frage über das Coronavirus:

Touristische Informationen

Stimmt etwas nicht auf dieser Website oder ist etwas unklar? Melden Sie es uns.