BANG!

Wussten Sie, dass die Big-Bang-Theorie in Leuven entwickelt wurde? Professor Georges Lemaître machte sich und Leuven mit seinen bahnbrechenden Forschungen zum Entstehen unseres Universums einen Namen.

BANG! Big-Bang-Stadtfestival kombiniert sehr ambitioniert Wissenschaft und Kunst in Ausstellungen, Installationen, Happenings, Lesungen und mehr.

Ausstellungen

Ausstellungen von internationalem Rang in den verschiedenen Leuvener Museen.

  • M Leuven | Imagining the Universe
    Bedeutende Ausstellung zum Thema „Vorstellung vom Weltall“ in der Kunst und im Denken vom Altertum bis ins 19. Jahrhundert.  Auch in M: Richard Long, eine Einzelausstellung von eines vom Universum inspirierten Künstlers.
  • Universitätsbibliothek | To the Edge of Time
    Eine Ausstellung an der Schnittstelle von Wissenschaft und aktueller bildender Kunst, deren Ausgangspunkt die bahnbrechenden wissenschaftlichen Forschungen von Georges Lemaître sind.
  • Dialogmuseum PARCUM | Blick auf unendlich
    Mit religiösen Erbe als Richtschnur, behandelt diese Ausstellung  Geschichten über Schöpfung, Vergänglichkeit und Hoffnung. Parcum befindet sich neben der Parkabtei.

Musik

Planetarium Music festival | Ein innovatives Musikprogramm: In einer kosmischen „Kuppel“ tauchen Sie ein in faszinierende Konzerte, Videos und Performances, deren Inspirationsquelle das Weltall ist. Dank 360°-Projektion und Surround-Sound machen Sie eine unvergessliche kosmische Erfahrung.

Spaziergänge

Kombinieren Sie Ihren Besuch bei BANG! mit einem geführten Spaziergang und erleben Sie Leuven auf eine neue Weise, ganz und gar in der Atmosphäre des Festivals. Erkunden Sie bei einer geführten Tour die Stadt und ihre versteckten Ecken.

Vorstellung & Lesungen

Ein ausgeklügeltes Programm aus Lesungen und Diskussionen. BANG! Big-Bang-Stadtfestival bringt flämische Spitzenwissenschaftler mit internationalen Prominenten zusammen.

Für Kinder

Ein spannendes und lehrreiches Programm speziell für Familien unter dem Namen Big Bang for Kids. Für sie gibt es einen wahren kulturellen Urknall mit Darbietungen, Workshops, einem Erlebnispfad, Sternenbeobachtung und vielem mehr (nur auf Niederländisch).

Praktisch

  • 15.10.2021 - 30.01.2022
  • Verschiedene Orte 
  • Weitere Informationen: Website BANG!
Stimmt etwas nicht auf dieser Website oder ist etwas unklar? Melden Sie es uns.